Menu

Readaptation

Readaptation

Der alte Mensch wird durch die Aktivierung vorhandener und durch die Kompensation verloren gegangener Ressourcen darin unterstützt, eine größtmögliche Selbständigkeit zu erhalten. Der Erhalt und die Förderung der Autonomie wirken sich entscheidend auf die Lebensqualität aus.

Wissenschaftliche Untersuchungen legen zudem nahe, dass die Kombination aus kognitiven Trainings (z.B. strukturierten Gedächtnistrainings) und körperlichem Training einen positiven Einfluss auf die Autonomie und folglich die Lebensqualität haben. So deutet sich nicht nur an, dass körperliche Aktivitäten einen positiven Einfluss auf mentale Fähigkeiten (z.B. Gedächtnis) haben, sondern auch, dass kognitive Trainings zudem einen positiven Einfluss auf körperliche Leistungen (z.B. Gangstabilität) haben.

  • 5.3_10
  • 5.3_01
  • 5.3_04
  • 5.3_05
  • 5.3_02
  • 5.3_06
  • 5.3_07
  • 5.3_08
  • Hochqualifiziertes multidisziplinäres Team
  • Kognitives Training
  • Motorisches Training
  • NEUROfit - als eigenständiges neurorehabilitatives Trainingsprogram

Nähere Informationen zum NEUROfit Trainingsprogram stehen hier zum Download bereit

NEUROfit Informationen