Menu

Grundvoraussetzung für eine adaptierte Betreuung

Geriatrisches Assessment

Grundvoraussetzung für eine adaptierte Betreuung

Ein umfassendes geriatrisches Assessment wird in der Gerontologie und der Geriatrie als grundlegende Herangehensweise in der qualifizierten und angepassten Betreuung sowohl von gesunden als auch von erkrankten älteren Menschen erachtet.
Aufgeteilt in mehrere Funktionsbereiche erlauben wissenschaftlich validierte Tests einen präzisen Einblick in die persönlichen Bedürfnisse, Ressourcen und Einschränkungen der Bewohner und ermöglichen eine zeitnahe Anpassung der Pflege- und Betreuungsmassnahmen.

  • 5.2.1_04
  • 5.2.1_01
  • 5.2.1_02
  • 5.2.1_03
  • 5.2.1_05
  • Grundvoraussetzung für adaptierte pflegerische und medizinische  Betreuung
  • Regelmäßige Evaluationen
  • 7 Funktionsbereiche
  • Wissenschaftliche Erforschung bestehender und neuer Assessment-Verfahren