Menu
  • Ageing well & tradition

    Ageing well :
    Qualité, tradition, et
    innovation

  • Spécialisé dans la prise en charge des démences

    Soins spécialisés
    pour la prise en charge de
    démences
    ou d'autres maladies
    chroniques

  • Mise en valeur et tolérance

    Respect,
    attention
    et tolérance
    caractérisent nos relations
    avec la personne

  • Déficits physiques et mentaux

    Encadrement et soutien
    de personnes qui ont des problèmes
    physiques, psychiques
    ou mentaux

  • Blog ZithaSenior
    Die kognitive Reserve

    Es gibt individuelle Unterschiede hinsichtlich der Anfälligkeit bei Hirnveränderungen aufgrund einer Alzheimererkrankung. Studien zeigen, dass einige Menschen eine höhere Toleranzschwelle bezüglich dieser Veränderungen aufweisen. Diese Toleranzschwelle wird als kognitive Reserve bezeichnet. Obschon Veränderungen im Gehirn nachweisbar sind, die auf eine Alzheimer-Krankheit schließen lassen, haben diese Veränderungen bei einer hohen kognitiven Reserve keine Wirkung auf die […] ...

    » Lire la suite

  • Blog ZithaSenior
    Excellent Stëmmung um Personalfest de 15. Juni 2018

    Mat grousser Traditioun feiert ZithaSenior hiert Summerpersonalfest um Schëff « River Diva » op der Musel. An och dëst Joer war erëm eng flott Ambiance bei guddem Iessen, Musek an Danz.   Dräi Equipe goufen dëst Joer ausgezeechent mam Qualitéitspräis fir hier super Aarbecht an innovativ Iddien am Interêt vum eelere Mënsch. D’Präisser goungen u folgend Equipen: Elise Dording, Sr Françoise Koedinger, Claudia Niro, Mireille Rezki aus […] ...

    » Lire la suite

Chiffres clés

04.06.2018

Ouverture officielle nouveau bâtiment  Seniorie St Joseph Consdorf